Willkommen auf den Seiten der Brücke des Lichts
Praxis für Kreatives Heilen, Geistige Genesungshilfe
und Mental-Coaching

Stille suchen – Bewusst werden –
Die innere Mitte finden

Die Kultur des christlichen Abendlandes ist die einzige, die noch immer die Realität geistiger Energien ignoriert.

In unserem europäischen Sprachraum gibt es keinen Begriff für die inneren Energien, wie in den asiatischen Kulturen, die dort einer uralten Tradition des gezielten Umgangs mit der Körper-Geist-Energie folgen.

Es gibt kein Wort, keinen Begriff in unserer Kultur für eine Handlung, die in der griechischen Gesellschaft, der Wiege des Abendlandes, zur Zeit unserer berühmten Philosophen Aristoteles, Platon und Sokrates durchaus einen festen Platz im Gesundheitssystem hatte.

Auch die Bibel erzählt von Heilern, die mit Gott gegebener Energie wirkten. Jesus Christus, unser Prophet und Sohn Gottes, war wohl der Berühmteste.

Unser Äußeres ist die sichtbare Materie, unser Inneres die geistige Energie. Wenn beides im Einklang ist, können wir uns als gesund ansehen. Gibt es ein Ungleichgewicht, kommt der Körper aus der Balance, und Unwohlsein und Krankheit nehmen ihren Lauf.

Die Einheit von Körper, Geist und Seele ist die Grundlage unserer Gesundheit.